Darko Caramello

Darko Caramello

Der 1979 in Göttingen geborene freie Künstler
Darko Caramello lebt und arbeitet in Hamburg.
2005 absolvierte er ein Studium an der
Hamburger Technischen Kunstschule.
Im Anschluss ließ er sich an der Animation
School Hamburg zum Comic- und Trickfilm-
zeichner ausbilden.

Einige Jahre als freiberuflicher Grafiker und
Illustrator brachten ihn zu der Einsicht,
dass weniger das Limitiert-Kreative als viel
eher allein das schöpferische Arbeiten seinem
Wesen entspricht. Aus diesem Grund arbeitet
er seit 2007 ausnahmslos als freier Künstler.

Nach einigen Jahren des Experimentierens
und der Stilsuche hat er sich nun in einer
Art Konzeptuell-Abstrakter Kunst gefunden.
Dem Thema der jeweiligen Arbeit wird durch
Farbe und Form Ausdruck verliehen. Sich
gegenseitig bedingende Formen, aufgeräumte
und unaufgeräumte Flächen, repetierende Muster
etc. verweisen auf einzelne Aspekte der jeweiligen
Thematik. Die abstrakte Formgebung will nicht einen
klaren Standpunkt formulieren, sondern soll im Spek-
trum des Themas den Betrachter dazu auffordern seine
eigenen Realitäten zu finden. Diese Systematik findet
sich in allen Arbeiten wieder, gleich ob Installation
oder Objekt oder Bild. Die dekorative Oberfläche
verhält sich dabei wie das stück Zucker zur Medizin.
Insofern agiert das Werk nur als Plattform für den
eigenen individuellen Gedanken des Betrachters.

Aktuelle Schau bis Ende Mai: Bar Restaurant Tiefenthal
Isestraße 77
20149 Hamburg
www.tiefenthal.hh.de

Fotos: www.franziskaholz.de

http://darko-caramello.com

By | 2017-12-13T08:56:12+00:00 August 16th, 2017|Allgemein, vergangene|0 Comments